SAP Screen Personas

SAP Screen Personas dient dazu, die Produktivität der Nutzer eines SAP Systems durch Vereinfachung und Personalisierung von SAP S/4HANA und SAP ERP Dynpros und Web Dynpro ABAP Screens zu erhöhen. So können zum Beispiel Daten und Bildschirmelemente prozessbezogen ausgeblendet und Felder schon mit Daten vorausgefüllt werden, um dadurch für den Nutzer die Arbeit zu vereinfachen.

Ein zentraler Bestandteil der SAP User Interface Strategie ist die SAP Fiori UX. SAP Screen Personas ermöglicht es, Fiori UX auf kundeneigene Transaktionen oder Standardtransaktionen anzuwenden und diese zumeist in die Jahre gekommenen Transaktionen gemäß der Fiori UX zu modernisieren. So fügen sich die gealterten Transaktionen nahtlos in das Fiori Launchpad ein.

Also, SAP Screen Personas uses the Slipstream Engine to render dynpros on mobile devices in SAPUI5 style.

assemble challenge combine 269399 1
Architektur SAP Screen Personas
This figure shows the simplified architecture of SAP Screen Personas

Die Screen Personas sind ein Add-on zu SAP Netweaver ABAP und setzen daher auf dessen Funktionen, wie zum Beispiel den Internet Transaction Server (ITS) auf.

Als Frontend für die Endbenutzer kann entweder SAP GUI für Windows oder SAP GUI für HTML verwendet werden. Damit können Transaktionen/Dynpros entweder über das DIAG Pro-tokoll (SAP GUI für Windows) aufgerufen werden. Oder die Dynpros werden über SAP GUI für HTML über einen Webbrowser per HTTP(S) aufgerufen.

SAP Screen Personas sollten Teil Ihrer UX Strategie sein, weil sich damit einfach und schnell Transaktionen „fiorisieren“ lassen. Das hat den Vorteil, dass Sie nicht alle Anwendungen, für die SAP keine Fiori App ausliefert, neu entwickeln müssen. Die User werden bestenfalls nur geringe Unterschiede bemerken, wenn Sie mit SAP Screen Personas angepasste Transaktionen über das Fiori Launchpad an sie ausliefern. Das spart Implementierungszeit und -aufwände.

We can show you:

  • How to use SAP Screen Personas wisely
  • How SAP Screen Personas can complete your UX strategy
  • How to implement SAP Screen Personas with you